Tools für den Cross-Browser-Check auf verschiedenen Plattformen

Internet Explorer 10+11 logo Um Web-Applikationen auf alten Versionen des Internet Explorers zu testen, stellt Microsoft kostenlos Windows-Images für virtuell Maschinen auf MacOS, Linux und Windows zur Verfügung.

IE6, IE7, IE8, IE9, IE10 und IE11 lassen sich entsprechend unter XP, Vista, Win7 und auch Win8 in der eigenen Entwicklungsumgebung auf einer selbstverwalteten virtuellen Maschine betreiben.

Es können auch andere Programme installiert werden. Jedoch funktioniert das Image nur eine beschränkte Zeit. Danach wird eine frisches Image benötigt. Somit eignet sich dieses Modell genau für den orginären Zweck – das Testen im Internet Explorer. Wer mehr will, muss selbstverständlich bezahlen.

Images für VirtualBox, VMware und Parallels stehen im Abschnitt „Get the VMs“ unter https://developer.microsoft.com/en-us/microsoft-edge/tools/vms/ zum Download bereit.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.