Dateiliste aus Windows-Explorer kopieren

Sowohl im Windows Explorer als auch im Mac Finder lassen sich Dateien selektieren und kopieren. Fügt man nun diese Dateien z.B. in einer TXT-Datei ein, werden beim Mac einfach die Dateinamen und Ordnernamen als Liste eingesetzt. Unter Windows passiert gar nichts.

Workaround:

  1. Die URL des aktuellen Verzeichnisses kopieren (In der Adresszeile des Windows Explorers auf das Ordner-Symbol links neben dem Breadcrumb klicken und Strg-C drücken)
  2. Im der Eingabeaufforderung das entspr. Laufwerk wählen, z.B. „d:“.
  3. In das gewünschte Verzeichnis wechseln („cd“ und dann einfach den Verzeichnis-URL aus der Zwischenablage einfügen)
  4. Mit „dir/b“ die Dateinamen ausgeben lassen.
  5. Aus dem Kontextmenü der Maus in der Eingabeaufforderung „Markieren“ wählen und dann mit der Maus den gewünschten Bereich markieren (Wie bei LINUX) wird die Auswahl automatisch in die Zwischenablage übernommen).
  6. Auswahl wie gewohnt in Text-Datei einfügen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.